VfB: Zagadou fühlt sich „bereit“

von Tobias Feldhoff
VfB: Zagadou fühlt sich „bereit“ @Maxppp

Dan-Axel Zagadou ist nach eigener Aussage körperlich in der Lage, am Samstag (15:30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg in der Startformation zu stehen. „Ich bin bereit“, lässt der vor zehn Tagen ablösefrei verpflichtete Innenverteidiger auf Nachfrage der ‚Bild‘ wissen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vergangenen Donnerstag beim 2:1 gegen Grasshopper Club Zürich habe Zagadou bei seiner Auswechslung nach rund einer Stunde schon signalisiert, durchspielen zu wollen. „Wir wissen, was Dan-Axel mitbringt. Ein Platz im Kader wäre schon ein großer Schritt für ihn. Ob er sogar eine Option für die Startelf ist, ist fraglich“, sagte Chefcoach Pellegrino Matarazzo über den Stand der Dinge.

Lesen Medien: Labbadia hat unterschrieben
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter