Köln: Koziello will bleiben

Vincent Koziello sieht sich auch in der nächsten Saison für den 1. FC Köln spielen. „Im Fußball weiß man nie, aber ich habe überhaupt noch nicht über meine Zukunft nachgedacht. Ich fühle mich in Köln wohl und ich möchte bleiben, vor allem nun, da wir den Aufstieg klargemacht haben“, erklärt der Franzose im Interview mit ‚Nice Matin‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Koziello war im Januar 2018 nach Köln gewechselt, konnte den Abstieg der Geißböcke aber nicht verhindern. In der laufenden Saison kommt der 23-Jährige auch verletzungsbedingt nicht richtig in Fahrt. Nur sechsmal stand er in der Liga in der Startelf, insgesamt stehen 14 Pflichtspieleinsätze zu Buche.

Weitere Infos

Kommentare