Schalke gegen Bayern ohne Huntelaar & Kolasinac

Sead Kolasinac führt Schalke an
Sead Kolasinac führt Schalke an ©Maxppp

Der FC Schalke 04 wird das heutige Bundesligaspiel gegen den FC Bayern (15:30 Uhr) ohne seine beiden Hoffnungsträger Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac bestreiten. Dies berichten ‚Bild‘ und ‚Sky‘ übereinstimmend. Dem Bezahlsender zufolge wäre das Risiko einer längeren Verletzungspause bei einem heutigen Einsatz „zu groß“.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gegen Werder Bremen am nächsten Wochenende wird das Duo jedoch zurückerwartet. Damit muss Huntelaar weiterhin auf sein Debüt für die Königsblauen warten. Bereits gegen den 1. FC Köln unter der Woche musste der 37-Jährige aufgrund von Wadenproblemen passen. Kolasinac plagen der ‚Bild‘ zufolge Muskelprobleme am Oberschenkel.

Weitere Infos

Kommentare