Fonseca verlässt Rom nach der Saison

Der auslaufende Vertrag von Paulo Fonseca wird nicht verlängert. Das teilt die AS Rom in einer Pressemitteilung mit. Der 48-Jähige hatte das Traineramt zur Saison 2019/20 übernommen und die Giallorossi im ersten Jahr auf den fünften Tabellenplatz geführt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit der Roma befindet sich Fonseca zurzeit allerdings lediglich im Kampf um die Conference League. Zwei Punkte Vorsprung hat man auf den schärfsten Konkurrenten US Sassuolo. Der erste Europa League-Platz liegt neun Zähler entfernt. Deutlich zu wenig für die Ansprüche der Roma.

Weitere Infos

Kommentare