Sevilla klopft erneut wegen Martial an

Anthony Martial steht in Manchester noch bis 2024 unter Vertrag
Anthony Martial steht in Manchester noch bis 2024 unter Vertrag ©Maxppp

Der FC Sevilla hat die Personalie Anthony Martial noch nicht zu den Akten gelegt. Nach FT-Informationen haben sich die Andalusier erneut bei Manchester United gemeldet. Der spanische Erstligist möchte den Offensivspieler gerne bis zum Ende der Saison ausleihen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Knackpunkt ist und bleibt aber das Gehalt. Am Standpunkt des englischen Rekordmeisters hat sich seit der ersten Offerte aus Spanien nichts geändert. United besteht weiterhin darauf, dass ein potenzieller Leiharbeitgeber das volle Gehalt des 26-jährigen Franzosen übernimmt.

Weitere Infos

Kommentare