Todibo bleibt im Bundesliga-Visier

Jean-Clair Todibo im Trikot des FC Barcelona
Jean-Clair Todibo im Trikot des FC Barcelona ©Maxppp

Jean-Clair Todibo ruft einmal mehr Interesse in der Bundesliga hervor. Nach FT-Informationen beschäftigen sich deutsche Klubs mit dem ehemaligen Leihspieler des FC Schalke 04. Die Bundesligisten sind allerdings noch nicht bei den Katalanen vorstellig geworden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Konkreter erscheint ein Todibo-Transfer nach Frankreich oder Italien: Wie FT erfuhr, haben Stade Rennes und die SSC Neapel Kontakt zum Lager des 20-jährigen Innenverteidigers wie auch zur Barça-Führung aufgenommen, um einen Deal zu verhandeln. Mit Olympique Marseille beschäftigte sich zuletzt ein weiterer Klub aus der Ligue 1 mit Todibo. Barcelona fordert aktuell weniger als 25 Millionen Euro.

Weitere Infos

Kommentare