BVB: Kampfansage von Reyna

Giovanni Reyna kam 2019 zum BVB
Giovanni Reyna kam 2019 zum BVB ©Maxppp

Giovanni Reyna hat bei Borussia Dortmund ambitionierte Ziele. „Ich will Stammspieler werden, oder zumindest ganz nah dran sein“, formuliert der 17-Jährige gegenüber der ‚WAZ‘ eine Kampfansage an die etablierte Konkurrenz.

Unter der Anzeige geht's weiter

Am wohlsten fühlt sich das Supertalent auf der Zehn, dort hat er aber den derzeit verletzten Mannschaftskapitän Marco Reus vor sich. „Marco ist ein hervorragender Spieler, der so viel für den Klub tut – wenn er mir vorgezogen würde, würde ich das akzeptieren“, erklärt Reyna, „aber es ist ja nicht nur er, da ist auch Julian Brandt. Und auch auf den Flügeln, überall in der Mannschaft haben wir große Konkurrenz.“

Weitere Infos

Kommentare