Stones verlängert bei City

von Dominik Schneider - Quelle: mancity.com
1 min.
Stones verlängert bei City @Maxppp

Manchester City und John Stones haben sich auf einen neuen Arbeitsvertrag geeinigt. Der Engländer bleibt langfristig bei Manchester City.

John Stones hat bei Manchester City einen neuen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Damit bindet sich der englische Nationalspieler bis 2026 an die Skyblues. Sein ursprünglicher Vertrag wäre im kommenden Sommer ausgelaufen. Dem Vernehmen nach erhält der 27-Jährige fortan umgerechnet 295.000 Euro Gehalt pro Woche.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Ich könnte nicht glücklicher sein“, sagt Stones, „ich liebe es, Teil dieser Mannschaft zu sein. Es gibt hier so viele gute Spieler und ich weiß, dass wir weiterhin Trophäen gewinnen können. [...] Die Zusammenarbeit mit dem Trainer ist ein Traum, er hat mir so viel über das Spiel beigebracht und ich habe das Gefühl, dass ich jeden Tag etwas Neues lerne.“

Lese-Tipp FC Bayern: Cancelos erste Worte

Stones spielt seit 2016 für die Citizens. Für 55 Millionen Euro war der Innenverteidiger vom FC Everton ins Etihad Stadion gewechselt. Seitdem kam Stones in 168 Pflichtspielen für City zum Einsatz und konnte unter anderem drei Meisterschaften gewinnen.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter