Özil-Leihe: Arsenals Bedingungen

Mesut Özil sitzt auf der Bank des FC Arsenal
Mesut Özil sitzt auf der Bank des FC Arsenal ©Maxppp

Der FC Arsenal würde Mesut Özil offenbar nur unter einer Bedingung im Winter verleihen. Dem ‚Guardian‘ zufolge möchte man bei den Londonern das volle Gehalt des offensiven Mittelfeldspielers einsparen, sollte der 32-Jährige den Klub noch im laufenden Transferfenster verlassen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Fenerbahce zeigt konkretes Interesse an einem Leihgeschäft. Fraglich ist allerdings, ob der türkische Spitzenklub Özils hohes Salär (rund 20 Millionen Euro) übernehmen kann. Für die Gunners stand der Edeltechniker seit Anfang März des vergangenen Jahres nicht mehr auf dem Rasen.

Weitere Infos

Kommentare