Dynamo bedient sich bei Bayern

Bayern München lässt seinen Nachwuchsmann Paul Will zu Dynamo Dresden ziehen. Wie der Drittliga-Absteiger vermeldet, unterschreibt der 21-jährige Mittelfeldspieler ein Arbeitspapier bis 2023 in der Elbstadt. Über die Ablösemodalitäten ist nichts bekannt. Wills Vertrag in München lief noch bis Sommer 2021.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Als physisch robuster defensiver Mittelfeldspieler zeichnet Paul vor allem seine Fähigkeit aus, dem Spiel mit seinem starken linken Fuß aus dem Zentrum heraus Struktur zu verleihen“, sagt Dynamos Geschäftsführer Sport Ralf Becker, „in den Gesprächen wirkte er sehr zielorientiert und hungrig darauf, mit Dynamo den nächsten Schritt zu machen.“

Weitere Infos

Kommentare