Modeste-Ersatz: Auch Pohjanpalo ein Kandidat

Anthony Modeste verlässt den 1. FC Köln in Richtung Dortmund. Nach Branimir Hrgota wird nun ein weiterer möglicher Ersatz am Geißbockheim gehandelt.

Joel Pohjanpalo beim Kopfball
Joel Pohjanpalo beim Kopfball ©Maxppp

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Anthony Modeste (34) schielt der 1. FC Köln zum Rheinrivalen aus Leverkusen. Nach Informationen des ‚Kölner Stadt-Anzeiger‘ ist Joel Pohjanpalo (27) ein konkretes Thema bei den Domstädtern. Auch der Bayer-Stürmer könne sich einen Wechsel zum FC vorstellen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Pohjanpalo war schon in den vergangenen Monaten ein Kandidat in Köln. Bayer Leverkusen forderte ein Jahr vor Vertragsende 2,5 Millionen Euro Ablöse – der FC nahm daraufhin Abstand von einer Verpflichtung, hätte nun aber neuen finanziellen Spielraum. Der Modeste-Verkauf bringt fünf Millionen Euro Ablöse ein, zudem wird das Gehalt von 3,6 Millionen eingespart.

Pohjanpalo steht in der Leverkusener Stürmer-Hierarchie weit unten, war in den vergangenen Jahren regelmäßig verliehen, zuletzt an den türkischen Erstligisten Caykur Rizespor (33 Spiele, 16 Tore). Neben dem Finnen ist auch Branimir Hrgota (29/Greuther Fürth) ein Kandidat für das Modeste-Erbe.

Weitere Infos

Kommentare