Fernandinho: ManCity-Abschied im Sommer?

Fernandinho im April 2020
Fernandinho im April 2020 ©Maxppp

Fernandinho geht davon aus, dass seine Zeit bei Manchester City im Sommer enden wird. Laut dem ‚Daily Mirror‘ hat der 35-Jährigen gegenüber Freunden verraten, dass er nicht damit rechnet, noch einmal einen neuen Vertrag bei den Skyblues zu unterschreiben. Der aktuelle Kontrakt des Brasilianers läuft zum Saisonende aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Defensivallrounder war 2013 von Shakhtar Donetsk nach Manchester gewechselt und entwickelte sich dort zur festen Größe. Wie es mit Fernandinho im Sommer dann weitergeht, ist noch unklar. Der Routinier soll sich einen Wechsel in die MLS zu City-Partnerverein New York City FC vorstellen können. Auch aus seiner brasilianischen Heimat soll es Interesse geben.

Weitere Infos

Kommentare