Entwarnung bei den BVB-Kapitänen

Mats Hummels verteidigt den Ballbesitz
Mats Hummels verteidigt den Ballbesitz ©Maxppp

Borussia Dortmund kann im Champions League-Viertelfinalrückspiel gegen Manchester City am Mittwoch wohl auf seine Kapitäne setzen. Im Anschluss an den 3:2-Sieg beim VfB Stuttgart am Samstagabend gab Trainer Edin Terzic bei den ausgewechselten Mats Hummels und Marco Reus Entwarnung.

Unter der Anzeige geht's weiter

Hummels habe „ein bisschen Kreislaufprobleme“ gehabt. Während bei Reus „eine unglückliche Szene, wo er einen Schlag abbekommen hat“ zum Wechsel führte. Beide sollten schon am heutigen Sonntag wiederhergestellt sein, so Terzic. Gegen City gilt es für den BVB, einen 1:2-Rückstand aus dem Hinspiel zu drehen.

Weitere Infos

Kommentare