Pogba: United senkt den Preis

Paul Pogba darf Manchester United im Sommer verlassen, wenn die Ablöseforderung der Red Devils erfüllt wird. Laut der ‚Sun‘ beläuft sich diese mittlerweile auf umgerechnet rund 177 Millionen Euro. Zum Vergleich: Im vergangenen Sommer hatte United noch über 200 Millionen für den Franzosen verlangt.

Real Madrid und Juventus Turin hatten Interesse an Pogba signalisiert. Beide Klubs wollten die Forderung aus Manchester aber nicht erfüllen. In der aktuellen Saison stand der 26-jährige Mittelfeldspieler verletzungsbedingt nur in fünf Ligaspielen in der Startelf des englischen Rekordmeisters.

Empfohlene Artikel

Kommentare