Gespräche laufen: 46-Millionen-Angebot für Varane

Nach zehn Jahren im Real-Trikot könnte Raphaël Varane im Sommer eine neue Herausforderung antreten. Gespräche mit Manchester United laufen, im Raum steht ein Angebot über rund 46 Millionen Euro.

Raphaël Varane holt sich Ratschläge von Zinedine Zidane
Raphaël Varane holt sich Ratschläge von Zinedine Zidane ©Maxppp

Manchester United intensiviert die Bemühungen um Raphaël Varane. Laut einem Bericht der ‚Manchester Evening News‘ führen die Red Devils persönliche Gespräche mit der Entourage des Innenverteidigers von Real Madrid.

Unter der Anzeige geht's weiter

Varanes Vertrag bei den Königlichen endet 2022, Wechselspekulationen machen seit geraumer Zeit die Runde. Der ‚Daily Mirror‘ nennt 40 Millionen Pfund, also umgerechnet rund 46 Millionen Euro, als Höhe für das erste konkrete Angebot von United, das in Kürze erfolgen könnte.

Interesse an Varane signalisieren auch der FC Chelsea und der FC Liverpool. Beide Klubs sind ebenso wie United auf der Innenverteidiger-Position qualitativ unterbesetzt. Varane seinerseits schielt nach einer Dekade bei Real auf eine neue Herausforderung. Es könnte also passen.

Weitere Infos

Kommentare