Freiburg vor Röhl-Verpflichtung

Merlin Röhl vom FC Ingolstadt hat durch seine starken Leistungen Interesse im höherklassigen Profibereich geweckt. Der SC Freiburg scheint das Rennen um die Unterschrift des Talents zu gewinnen.

Merlin Röhl gibt Anweisungen
Merlin Röhl gibt Anweisungen ©Maxppp

Im Werben um Merlin Röhl (20) vom FC Ingolstadt hat der SC Freiburg offenbar die Nase weit vorne. Nach Informationen des ‚kicker‘ steht der Wechsel des deutschen U20-Nationalspielers in den Breisgau kurz bevor.

Unter der Anzeige geht's weiter

Neben den Freiburgern war dem Vernehmen nach auch Borussia Mönchengladbach an einer Verpflichtung des zentralen Mittelfeldspielers interessiert. Röhl soll eine siebenstellige Ablösesumme kosten, zudem werden an Erfolge gekoppelte Bonuszahlungen fällig, so das Sportmagazin.

In der laufenden Saison stand der 1,92 Meter große Youngster bereits in sechs Pflichtspielen für Ingolstadt auf dem Platz. Dabei erzielte er zwei Treffer und sammelte zudem zwei Assists.

Weitere Infos

Kommentare