City: Chelsea-Angebot für Sterling im Anflug

Raheem Sterling jubelt mit Bernardo Silva
Raheem Sterling jubelt mit Bernardo Silva ©Maxppp

Der Poker um Raheem Sterling nimmt Fahrt auf. Wie die ‚Sun‘ berichtet, bereitet der FC Chelsea derzeit ein erstes Angebot für den Offensivspieler vor, das in den kommenden Tagen Manchester City vorgelegt werden soll. Demnach wollen die Blues mit umgerechnet rund 58 Millionen Euro die Verhandlungen eröffnen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Schmerzgrenze des englischen Meisters wird auf rund 70 Millionen Euro taxiert. Sterlings Vertrag in Manchester läuft im kommenden Jahr aus. City würde gerne mit dem Leistungsträger langfristig verlängern. Offen bleibt jedoch, was der 27-Jährige selbst plant. An der Stamford Bridge hat der neue Besitzer Todd Boehly die Personalie zur Chefsache erklärt.

Weitere Infos

Kommentare