BVB: Toljan-Verkauf fix

Jeremy Toljan bleibt in der italienischen Serie A. Der BVB-Leihspieler spült insgesamt 7,25 Millionen Euro in die Dortmunder Vereinskasse.

Jeremy Toljan (l). im Duell mit Mattia Zaccagni
Jeremy Toljan (l). im Duell mit Mattia Zaccagni ©Maxppp

Borussia Dortmund und Jeremy Toljan gehen endgültig getrennte Wege. Der bislang an US Sassuolo verliehene Außenverteidiger bleibt in Italien. Laut ‚Bild‘ und ‚Sport Bild‘ griff die vereinbarte Kaufpflicht bereits Ende des vergangenen Jahres.

Unter der Anzeige geht's weiter

Um den fünf Millionen Euro schweren Passus zu aktivieren, musste Toljan nur eine geringe Anzahl an Spielen absolvieren – Ende Dezember stand der 26-Jährige bei acht Einsätzen. An Sassuolo ist Toljan bereits seit Sommer 2019 verliehen.

Im vergangenen Transferfenster wurde der Deal dann samt verpflichtender Kaufoption verlängert. Zusätzlich kassiert Dortmund 2,25 Millionen Euro an Leihgebühr, macht unterm Strich 250.000 Euro mehr als jene sieben Millionen Euro, die man 2017 an die TSG Hoffenheim gezahlt hatte.

Weitere Infos

Kommentare