FC Bayern - FC Chelsea 4:1 | Die Noten zum Spiel

Äußerst souverän hat sich der FC Bayern das Ticket für das Champions League-Finalturnier gesichert. Den FC Chelsea besiegte das Team von Hansi Flick nach dem 3:0 im Hinspiel zuhause mit 4:1.

Der FC Bayern zieht ins Viertelfinale der Champions League ein
Der FC Bayern zieht ins Viertelfinale der Champions League ein ©Maxppp

Schnell führte der FC Bayern nach Treffern von Robert Lewandowski und Ivan Perisic mit 2:0. Auch im Anschluss bestimmte der Deutsche Meister die Partie, ließ den FC Chelsea aber immer mal wieder zu guten Gelegenheiten kommen. Eine davon führte nach Fehler von Manuel Neuer zum Anschlusstreffer durch Tammy Abraham.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gefährdet war das Weiterkommen dennoch zu keinem Zeitpunkt. Im Gegenteil, sehr früh schon konnten die Bayern gewisse Kräfte für das anstehende Viertelfinale gegen den FC Barcelona schonen. Das hinderte sie aber nicht daran, noch zwei weitere schöne Treffer folgen zu lassen. Erst traf Corentin Tolisso nach Vorarbeit von Lewandowski. Danach markierte der Pole per Kopf Champions League-Treffer Nummer 13 in der laufenden Saison.

Die Torfolge

10' Lewandowski per Elfmeter. Vorausgegangen waren ein toller Steckpass von Gnabry und ein Foul von Caballero an Lewandowski. Die irrtümlicherweise entschiedene Abseitsposition nahm der VAR richtigerweise nach kurzer Beratung zurück.

24' Perisic: Haarsträubender Ballverlust von Kovacic, der den pressenden Goretzka in seinem Rücken übersehen hatte. Im Anschluss blieb Lewandowski cool, schickte Christensen und Zouma in die falsche Richtung und legte quer auf den freistehenden Perisic, der nur noch einzuschieben brauchte.

44' Abraham: In dieser Szene war die Bayern-Hintermannschaft unsortiert. Emerson aus der zweiten Welle heraus mit scharfer Hereingabe von links, die Neuer unnötigerweise nach vorne klatschen ließ. Der völlig freie Abraham musste den Ball nur noch über die Linie drücken.

75' Tolisso: Mal eine andere Rollenverteilung bei den Bayern. Lewandowski flankte maßgeschneidert vom linken Flügel, Tolisso stahl sich in bester Mittelstürmer-Manier im Strafraum frei und besorgte per Volleyabnahme das 3:1.

83' Lewandowski: Martínez nahm den auf rechts durchgestarteten Odriozola mit. Der Spanier mit einer Flanke auf den langen Pfosten, wo Lewandowski angeflogen kam und per Kopf als Aufsetzer versenkte.

Die Noten

Neuer (3,5) - Kimmich (2,5), Boateng (2), Alaba (2), Davies (3) - Thiago (2), Goretzka (3) - Gnabry (3), Müller (3), Perisic (2,5) - Lewandowski (1)

Eingewechselt

63' Niklas Süle (2) für Boateng 63' Philippe Coutinho (3,5) für Perisic 71' Álvaro Odriozola für Kimmich 71' Corentin Tolisso für Thiago 81' Javi Martínez für Gnabry

Weitere Infos

Kommentare