Dynamo will zwei Neue im Winter

Dynamo-Sportdirektor Ralf Becker
Dynamo-Sportdirektor Ralf Becker ©Maxppp

Dynamo Dresden will im Januar auf dem Transfermarkt zuschlagen. „Wir haben festgestellt, dass wir noch etwas machen müssen. Das werden wir im Hintergrund vorbereiten und im Januar versuchen, umzusetzen“, kündigt Sportdirektor Ralf Becker gegenüber der ‚Bild‘ an. Laut der Boulevardzeitung wollen die Sachsen zwei neue Spieler unter Vertrag nehmen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dynamo rangiert aktuell in der zweiten Liga auf dem 14. Tabellenplatz, der Abstand zum Relegationsplatz beträgt einen Punkt. „Es ist wichtig, dass wir uns so aufstellen, dass wir für die Herausforderungen in der Rückrunde gut aufgestellt sind“, so Becker, „natürlich gibt es Grenzen. Aber wir wollen erst mal nicht über Grenzen, sondern über die Optionen reden.“

Weitere Infos

Kommentare