Neuer Vertrag: Aubameyang will abkassieren

Pierre-Emerick Aubameyang feiert ein Tor für Arsenal
Pierre-Emerick Aubameyang feiert ein Tor für Arsenal ©Maxppp

Pierre-Emerick Aubameyang will im Alter von 31 Jahren noch einmal einen lukrativen Vertrag unterzeichnen. Wie ‚ESPN‘ berichtet, fordert der Stürmer umgerechnet gut 14 Millionen Euro pro Jahr für seine Unterschrift unter ein neues Arbeitspapier beim FC Arsenal. Aubameyang möchte sich drei weitere Jahre an die Gunners binden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gespräche zwischen dem Ex-Dortmunder und Arsenal laufen schon seit längerem. Im kommenden Sommer endet der aktuelle Vertrag des Gabuners. Coach Mikel Arteta will Aubameyang halten. Zuletzt sagte der Spanier: „Es liegt in unserer Verantwortung, ihm das Gefühl zu geben, dass dies der richtige nächste Schritt in seiner Karriere ist.“

Weitere Infos

Kommentare