Neuzugänge: Fürths Priorität

Rachid Azzouzi leitet seit 2018 die sportlichen Geschicke in Fürth
Rachid Azzouzi leitet seit 2018 die sportlichen Geschicke in Fürth ©Maxppp

Die SpVgg Greuther Fürth fahndet nach einem neuen Innenverteidiger. Sportchef Rachid Azzouzi erklärt in der ‚Bild‘: „Der Vertrag von Maxi Bauer läuft aus, bei Justin Hoogma endet im Sommer das Leihgeschäft und Gideon Jung war verletzungsbedingt lange raus. Deshalb müssen wir was machen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Die vergangenen sechs Spiele half Mittelfeldspieler Sebastian Griesbeck in der Fürther Abwehrzentrale aus. Azzouzi meint: „Er macht das aktuell sehr, sehr gut, aber eine Dauerlösung soll das deswegen trotzdem nicht sein.“ Auf dem bisherigen Wintermarkt holte das Kleeblatt Torwart Andreas Linde und Offensivspieler Afimico Pululu an Bord.

Weitere Infos

Kommentare