City-Sperre: Pep schwört die Treue

  • veröffentlicht am

Pep Guardiola will trotz zweijähriger Europapokal-Sperre Trainer von Manchester City bleiben. Nach dem 2:0-Sieg über West Ham United am gestrigen Mittwochabend sagte der Spanier: „Ich habe gesagt, dass ich diesen Klub liebe, dass ich hier sein möchte – warum soll ich gehen? Egal, was passiert, ich werde in der nächsten Saison hier sein.“

Die UEFA verbannte Manchester City wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay für die kommenden beiden Spielzeiten aus allen europäischen Wettbewerben. Der Scheichklub kündigte an, das Urteil anzufechten und vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS zu ziehen.

Empfohlene Artikel

Kommentare