VfB: Vier weitere Neuzugänge im Anflug – Haraguchi nach Düsseldorf?

von Dominik Schneider - David Hamza - Quelle: Sky | kicker
1 min.
Justin Diehl mit dem Ball in der Hand @Maxppp

Nach dem Transfer von Nick Woltemade arbeitet der VfB Stuttgart an vier weiteren Neuzugängen. Genki Haraguchi könnte es nach Düsseldorf ziehen.

Beim VfB Stuttgart könnte sich im Verlauf der Woche noch einiges auf der Seite der Zugänge tun. Wie ‚Sky‘ berichtet, sollen nach der heutigen Bekanntgabe der Verpflichtung von Nick Woltemade (22) in den kommenden Tagen auch die ablösefreien Transfers von Yannik Keitel (24/SC Freiburg) und Justin Diehl (19/1. FC Köln) offiziell verkündet werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Darüber hinaus arbeite man bei den Schwaben fortlaufend an einem Deal mit Jeff Chabot. Der 26-jährige Innenverteidiger kann den Absteiger aus Köln für eine festgeschriebene Ablöse in Höhe von vier Millionen Euro verlassen. Gespräche über eine dauerhafte Verpflichtung von Deniz Undav (27), dessen Leihe von Brighton & Hove Albion ausläuft, gestalten sich dem Bericht des Pay-TV-Senders zufolge zudem sehr positiv.

Lese-Tipp Nächster Bundesligist an Giannoulis dran

Den Verein verlassen wird definitiv Genki Haraguchi (33). Der auslaufende Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers wird nicht verlängert. Laut dem ‚kicker‘ führt eine Spur zu Fortuna Düsseldorf. Für die Rheinländer, die in der Relegation gegen den VfL Bochum noch um den Aufstieg in die erste Liga kämpfen, war Haraguchi schon in der Rückrunde der Saison 2017/18 leihweise aufgelaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter