Flekken-Ersatz: Keeper Müller nach Freiburg

Der SC Freiburg hat auf die Verletzung von Keeper Mark Flekken reagiert. Aus Mainz kommt Florian Müller.

Florian Müller wurde bei Mainz 05 ausgebildet
Florian Müller wurde bei Mainz 05 ausgebildet ©Maxppp

Florian Müller (22) setzt seine Karriere beim SC Freiburg fort. Wie die Breisgauer mitteilen, wird der Schlussmann für ein Jahr von Mainz 05 ausgeliehen, dort hatte er den Zweikampf um den Stammplatz gegen Robin Zentner (25) verloren.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Mainz winkt Müller nun sofort Spielpraxis in der Bundesliga. Der neue Stammkeeper Mark Flekken (27) verletzte sich am Wochenende am Ellenbogen und wird wochenlang fehlen. Benjamin Uphoff (27) soll wie vorgesehen die Rolle als Nummer zwei ausfüllen.

„Wir mussten aufgrund des Ausfalls von Mark reagieren, um unser Torwart-Trio zu komplettieren. Florian hat in der Bundesliga bereits überzeugende Leistungen gezeigt, in seinen jungen Jahren schon ordentlich Erfahrung gesammelt und kann uns direkt weiterhelfen“, so Sportvorstand Jochen Saier.

Müller kommt mit der Erfahrung aus 42 Bundesliga-Spielen nach Freiburg. Sein Vertrag in Mainz ist noch bis 2022 datiert. Ob mit dem Leihgeschäft eine Kaufoption einhergeht, ist noch unklar.

Weitere Infos

Kommentare