Mainz: Bell-Vertrag automatisch verlängert

Stefan Bell spielt den Ball
Stefan Bell spielt den Ball ©Maxppp

Stefan Bell bleibt dem 1. FSV Mainz 05 wohl mindestens ein weiteres Jahr erhalten. Ingo Haspel, Bells Berater, bestätigt gegenüber dem ‚kicker‘, dass sich der Vertrag des Innenverteidigers aufgrund des Erreichens einer bestimmten Anzahl von Partien ausgedehnt hat: „Der Vertrag hat sich bereits bis 2024 verlängert.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 31-Jährige spielt seit 2010 bei den Mainzern, wurde zunächst allerdings an Eintracht Frankfurt verliehen, und entwickelte sich über die Jahre zu einem Führungsspieler bei den 05ern. In der laufenden Bundesligasaison stand Bell in 15 Partien 13 Mal auf dem Platz.

Weitere Infos

Kommentare