Bericht: Eintracht einig mit Krösche – kommt auch Glasner?

Eintracht Frankfurt muss das Erfolgsduo aus Fredi Bobic und Adi Hütter ziehen lassen. Nun kristallisiert sich immer mehr heraus, wer die Nachfolge antreten wird.

Oliver Glasner peitscht sein Team nach vorne
Oliver Glasner peitscht sein Team nach vorne ©Maxppp

Eintracht Frankfurt hat offenbar einen Nachfolger für Fredi Bobic (wechselt zu Hertha BSC) gefunden. Wie die ‚Bild‘ berichtet, hat sich der Bundesliga-Vierte mit Markus Krösche auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Nur noch Kleinigkeiten seien zu klären.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zu Wochenbeginn wurde bekannt, dass der 40-jährige Manager und sein bisheriger Arbeitgeber RB Leipzig ihren Vertrag zum Saisonende auflösen. Da Krösche seine Aufgaben bei RB bereits niederlegte, könnte er sich gleich in die Planungen der Eintracht stürzen.

Top-Kandidat Glasner

Und das tut durchaus Not: Denn neben Bobic muss bekanntlich auch Ersatz für Trainer Adi Hütter (wechselt zu Borussia Mönchengladbach) her. Aus dem Bericht der ‚Bild‘ geht hervor, dass Oliver Glasner aktuell der Top-Kandidat ist. Der 46-Jährige darf den VfL Wolfsburg für festgeschriebene fünf Millionen Euro verlassen. Sein Verhältnis zu Sportchef Jörg Schmadtke ist ohnehin angekratzt. Also Bahn frei für die Eintracht?

Weitere Infos

Kommentare