Vertrag unterschrieben: United macht Sancho-Transfer perfekt

Der Medizincheck ist absolviert, alle Verträge sind unterschrieben: Jadon Sanchos Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester United ist endgültig in trockenen Tüchern.

Wechselt von Dortmund nach Manchester: Jadon Sancho
Wechselt von Dortmund nach Manchester: Jadon Sancho ©Maxppp

Manchester United hat den Transfer von Jadon Sancho finalisiert. Wie der englische Rekordmeister offiziell verkündet, hat der 21-jährige Außenstürmer den Medizincheck absolviert und seine Unterschrift unter einen Fünfjahresvertrag gesetzt. Per Option kann das Arbeitspapier um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Borussia Dortmund kassiert 85 Millionen Euro Ablöse für Sancho. Der BVB hatte den damals 17-Jährigen im Sommer 2017 für knapp acht Millionen Euro von Manchester City geholt. In 137 Spielen für Schwarz-Gelb verbuchte Sancho 114 Torbeteiligungen (50 Tore, 64 Assists).

Watzke bedankt sich

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sagt nun: „Es war Jadons ausdrücklicher Wunsch, zurück in sein Heimatland und in die Premier League zu wechseln, er hat sich dabei jederzeit absolut korrekt verhalten. Ich möchte mich daher im Namen aller Borussen bei ihm bedanken.“

Mit der Nationalmannschaft scheiterte der Engländer im EM-Finale an Italien, auch Sancho vergab dabei im Elfmeterschießen. Es geht also mit gemischten Gefühlen nach Manchester. Immerhin winkt eine Gehaltsverdoppelung auf 15 Millionen Euro pro Saison.

Weitere Infos

Kommentare