Arminia: Kapino im Anflug?

Auf der Bielefelder Torhüter-Position wird kurz vor dem Ligastart wohl noch einmal durchgewechselt. Stefanos Kapino könnte aus Bremen kommen.

Überzeugte während seiner Leihe in Sandhausen: Stefanos Kapino
Überzeugte während seiner Leihe in Sandhausen: Stefanos Kapino ©Maxppp

Arminia Bielefeld steht womöglich vor der Verpflichtung von Torhüter Stefanos Kapino. Nach Informationen des ‚kicker‘ verhandelt der Bundesligist aktuell mit dem 27-jährigen Griechen. Werder Bremen stellte Kapino am heutigen Mittwoch offiziell für Gespräche frei, laut ‚Bild‘ winkt eine Ablöse im mittleren sechsstelligen Bereich.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Bielefeld könnte der Keeper den Kaderplatz von Oscar Linnér (24) einnehmen. Der Ersatztorwart wurde heute an den italienischen Zweitligisten Brescia Calcio verliehen. Ein kleines Fragezeichen steht unterdessen noch hinter der Zukunft von Arminias Stammkraft Stefan Ortega (28), der sich mit guten Leistungen für höhere Aufgaben empfohlen hat und vertraglich nur noch bis 2022 gebunden ist.

Die Rückrunde der vergangenen Saison verbrachte Kapino leihweise bei Zweitligist SV Sandhausen, für den er 18 Mal zwischen den Pfosten stand und zu überzeugen wusste. Interesse signalisierten in der Folge auch der FC Basel und Vereine aus der niederländischen Eredivisie.

Weitere Infos

Kommentare