Für die türkische A-Nationalmannschaft wurde Ahmed Kutucu am gestrigen Freitag erstmalig nominiert, bei Schalke 04 hingegen muss sich der 19-Jährige seit Saisonbeginn hinten anstellen. Kein einziges Mal berief ihn David Wagner in die Startformation: Eine nicht zufriedenstellende Situation für das Eigengewächs, das besonders bei den königsblauen Fans sehr hoch im Kurs steht.

Der Ausweg könnte eine Leihe ab Winter sein. Wie die ‚WAZ‘ berichtet, fassen sowohl Klub als auch Spieler diese Option ins Auge, um die stockende Entwicklung des Talents wieder anzukurbeln. Das Lokalblatt nennt Fortuna Düsseldorf und den SC Freiburg als Optionen. Beide Bundesligisten bekunden demzufolge Interesse an Kutucu.

Heißes ThemaFT-Meinung: Sollte sich bis zum Winter keine Änderung seiner misslichen Lage auf Schalke abzeichnen, wäre eine Leihe in der Tat die sinnvollste Option. Dann gilt es abzustecken, bei welchem Klub Kutucu am wahrscheinlichsten Spielpraxis auf hohem Niveau sammeln kann.