> > Niederländische Medien: Hannover will Büttner

Niederländische Medien: Hannover will Büttner

Veröffentlicht am:

Von:

Zum FC Southampton wird Alexander Büttner nicht wechseln. Womöglich zieht es den Linksverteidiger in die Bundesliga. Laut niederländischen Medien zeigt Hannover 96 Interesse. Bedarf auf der linken Außenbahn haben die Niedersachsen aber eigentlich nicht.

  • A+
  • A-
Alxander Büttner ist angeblich ein Kandidat bei Mirko Slomka
Alxander Büttner ist angeblich ein Kandidat bei Mirko Slomka
©Maxppp

Alexander Büttner ist Linksverteidiger, 23 Jahre alt und auf dem Sprung in die niederländische Nationalmannschaft. In diesem Sommer will der defensiv zuverlässige und offensiv dynamische Linksfuß von Vitesse Arnheim den nächsten Karriereschritt gehen. „Bundesliga und Premier League haben für Alex denselben Stellenwert“, erklärt Büttners Berater im Gespräch mit FussballTransfers. Sein Klient stand zwischenzeitlich kurz vor der Unterschrift beim FC Southampton.

Am Ende ist der Deal zwischen Southampton und Vitesse nicht zustande gekommen. Wir gucken jetzt weiter, zum Glück gibt es zahlreiche Interessenten“, erklärt Alexander Busac weiter. Laut dem ‚Telegraaf‘ hat Büttner die Wahl zwischen Hannover 96 und dem FC Fulham.

Ob die Niedersachsen den Abwehrspieler, dessen Vertrag im nächsten Sommer ausläuft, tatsächlich ins Visier genommen haben, ist zumindest fraglich. Auf der linken Außenbahn ist das Team von Mirko Slomka mit Christian Schulz, Christian Pander und Konstantin Rausch sehr gut aufgestellt, hinzu stößt Neuzugang Szabolcs Huszti. Derzeit deutet vieles darauf hin, dass es Bütner eher nach England zieht – trotz des Scheiterns mit Southampton.

Spieler-Profil
Alexander BüttnerA. Büttner21 Spiele1 Tore
Klub-Profil
Hannover 96Hannover 96DEU
Vitesse ArnheimVitesse ArnheimNLD
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 21.12.2014, 12.21 Uhr und Sie lesen die Seite:Niederländische Medien: Hannover will Büttner