Ernesto Valverde möchte offenbar auch in der kommenden Saison beim FC Barcelona an der Seitenlinie stehen. Die ‚Mundo Deportivo‘ schnappte Stimmen aus der Barça-Kabine auf, nach denen der 54-Jährige diesen Wunsch geäußert haben soll. Das spanische Fachblatt hält die Erzählungen für glaubwürdig, schließlich sei Valverde nicht dafür bekannt, forsche Ankündigungen zu machen.

Die Chancen stehen gut, dass sein Wunsch in Erfüllung geht. Die sportliche Situation passt: Die Katalanen stehen im Champions League-Achtelfinale, sind noch in der Copa del Rey vertreten und grüßen in La Liga von der Tabellenspitze. Zudem weiß ihr Coach laut ‚Mundo Deportivo‘ die Spieler um Superstar Lionel Messi hinter sich. Darüber hinaus schätzen die Bosse Valverdes Rückkehr zum Barça-typischen 4-3-3-System.