Tashreeq Matthews wird Borussia Dortmund womöglich zeitnah wieder verlassen. Das südafrikanische Magazin ‚Soccer Laduma‘ berichtet, dass es den 18-jährigen Offensivspieler zum schwedischen Erstligisten Helsingborgs IF ziehen könnte.

Die Schwarz-Gelben hatten Matthews im November 2018 verpflichtet. Aufgrund einer fehlenden Spielberechtigung kam er jedoch nur zu zwei Einsätzen in der UEFA Youth League. Zwei Monate später wurde Matthews an den FC Utrecht verliehen. Aktuell gehört der Südafrikaner dem Kader der zweiten Mannschaft des BVB an.