Carlo Ancelotti geht davon aus, dass der Champions League-Sieger in diesem Jahr wieder aus Spanien kommen wird. „Für mich sind Real Madrid und der FC Barcelona die Favoriten. Wegen ihrer Erfahrung und weil sie Cristiano Ronaldo und Lionel Messi haben“, so der 58-jährige Italiener gegenüber der ‚Gazzetta dello Sport‘.

Zu Saisonbeginn hatte Ancelotti noch gehofft, den Henkelpott mit dem FC Bayern München zu holen. Bereits Ende September musste er seinen Platz beim deutschen Rekordmeister dann aber räumen.