Breel Embolo wird den FC Schalke in diesem Sommer nicht verlassen. Laut ‚Sky‘ dementierten dessen Berater sowie Manager Christian Heidel entsprechende Gerüchte. Italienische Medien hatten zuvor berichtet, Lazio Rom bemühe sich um Embolo.

Der 21-jährige Schweizer war vor zwei Jahren vom FC Basel zu den Knappen gewechselt. In 33 Einsätzen stehen sechs Treffer und fünf Assists auf dem Konto des Stürmers. Embolos Vertrag im Ruhrpott läuft noch bis 2021.