Fàbregas: Primera División stärker als Premier League

Fàbregas: Primera División stärker als Premier League

27.09.2012 - 15:12

Cesc Fàbregas stuft die spanische Liga höher ein als die englische Premier League. „Die spanische Liga ist nicht langweilig. Ich war überrascht, als ich herausfand, dass der Wettbewerb hier viel härter ist“, sagt der 25-jährige Mittelfeldspieler des FC Barcelona gegenüber der ‚Gazzetta dello Sport‘.

Barcelona und Real Madrid sind so stark, da kann kaum eine Mannschaft mithalten. In England kann man Meister werden, selbst wenn man fünf oder sechs Spiele verliert. Wenn man in der Primera División ein Spiel verliert, kann bereits alles vorbei sein“, so Fàbregas. Der spanische Nationalspieler wechselte 2011 für 34 Millionen Euro Ablöse vom FC Arsenal ins Camp Nou.



Verwandte Themen:

- Fàbregas: Rückkehr nach London kein Thema - 17.09.2012

Martin Müller-Lütgenau

Das könnte Sie auch interessieren