FC Bayern: Ribéry tritt gegen van Gaal nach

FC Bayern: Ribéry tritt gegen van Gaal nach

09.11.2012 - 11:56

Franck Ribéry vom FC Bayern München kritisiert seinen ehemaligen Trainer Louis van Gaal. „In meinem Leben hatte ich nur mit einem Trainer Probleme, das war van Gaal“, erklärt der Linksaußen des Rekordmeisters gegenüber der ‚tz‘.

Begrüßen würde Ribéry dagegen die Vertragsverlängerung von Trainer Jupp Heynckes. „Er macht einen guten Job, ist ein sehr netter Trainer, der viel mit den Spielern spricht und ihnen auch das Vertrauen gibt. Das ist sehr positiv, ich mag diese Art von Trainer, die so sind wie Hitzfeld“, erklärt der Franzose.



Verwandte Themen:

- FC Bayern: Spieler pro Heynckes – Rummenigge mahnt zur Geduld 08.11.2012

Jan Lünenschloß

Das könnte Sie auch interessieren