Spielmacher Halil Altintop vom FC Augsburg schließt einen Gang in die zweite Bundesliga offenbar aus. „Ehrlich gesagt, beschäftige ich mich nicht mit der 2. Liga, weil ich felsenfest davon überzeugt bin, dass wir die Klasse halten“ gibt der gebürtige Gelsenkirchener gegenüber dem ‚kicker‘ zu Protokoll.

Mein Vertrag läuft aus, allerdings habe ich mich noch nicht entschieden, in welcher Form es weitergeht“, lässt der mittlerweile 34-Jährige eine Zukunft beim FCA offen, betont aber auch: „Ich habe von Anfang an gesagt, dass ich mich hier wohl fühle und dass ich offen für alles bin“. Altintop streift sich seit der Saison 2013/14 das Trikot der Fuggerstädter über, erzielte in bislang 123 Pflichtspielen 20 Tore und legte weitere zwölf Treffer auf. Die aktuelle Saison verlief für den Deutsch-Türken mit lediglich sieben Bundesligaspielen über die vollen 90 Minuten jedoch mehr als durchwachsen.