Gervane Kastaneer wagt den Sprung von der Eredivisie in den deutschen Profifußball. Wie der 1. FC Kaiserslautern offiziell bestätigt, wechselt der Flügelstürmer von ADO Den Haag auf den Betzenberg. Der geborene Rotterdamer mit karibischen Wurzeln unterschreibt in der Pfalz bis 2020. Da der Vertrag in den Niederlanden vergangene Woche auslief, wird keine Ablösezahlung fällig.

Gervane Kastaneer ist ein junger holländischer Spieler mit großem Talent, zudem körperlich sehr robust. Er hat bei ADO Den Haag schon auf sich Aufmerksam gemacht und wir sind uns sicher, dass er bei uns eine gute Entwicklung nehmen wird“, erklärt FCK-Trainer Norbert Maier. Der 21-jährige Kastaneer ergänzt: „Es erfüllt mich mit viel Stolz, dass ich die Chance bekomme, für den 1. FC Kaiserslautern zu spielen. Ich bin sehr glücklich und freue mich wirklich, für so einen großen und schönen Club mit diesen super Fans Fußball spielen zu dürfen.