Die Tottenham Hotspurs bauen auch in Zukunft auf ihr Eigengewächs Brandon Austin. Wie die Spurs offiziell verkünden, hat man den Vertrag mit dem Torhüter verlängert. Der US-Amerikaner unterschreibt bis 2019 beim Tabellendritten der Premier League.

Der Schlussmann kommt in der laufenden Saison vornehmlich im Reserveteam zum Einsatz. Dort absolvierte Austin bisher fünf Partien. Zudem lief der 18-Jährige in dieser Spielzeit drei Mal in der UEFA Youth League auf. Nun setzen die Nord-Londoner auf eine weiterhin gute Entwicklung bei Austin.