Borussia Mönchengladbach hat ein vielversprechendes Talent an der Angel. Laut ‚tipsbladet.dk‘ befindet sich Mathias Jörgensen vom dänischen Erstligisten Odense BK im Probetraining bei den Fohlen. „Wir haben Mathias erlaubt, mit Gladbach in ihr Trainingslager zu reisen. Die erste und die zweite Mannschaft trainieren dort zusammen und er wird bis zum 12. Januar bei ihnen sein“, erklärt Sportdirektor Jesper Hansen.

Sollte das 18-jährige Sturmtalent überzeugen, könnte Gladbach den Dänen durchaus festverpflichten. „Ja, das ist möglich. Wir befinden uns in Gesprächen und werden sehen, wie die Geschichte ausgeht“, bestätigt Hansen. Jörgensen kommt in der laufenden Saison auf 13 Erstligaeinsätze für Odense. Er traf dabei zweimal.