HSV: Arnesen hofft auf Son

HSV: Arnesen hofft auf Son

15.11.2012 - 18:09

Frank Arnesen hofft, dass Heung-Min Son den Hamburger SV nicht in Richtung Premier League verlassen wird. „Es wäre schlau für Son, beim HSV zu verlängern“, erklärt der Sportdirektor gegenüber dem ‚kicker‘, „wir müssen ihn überzeugen, dass wir der richtige Klub sind. Wir müssen nächstes Jahr wieder die europäischen Plätze angreifen.

Sons Vertrag an der Elbe läuft 2014 aus. An dem 20-jährigen Stürmer zeigen unter anderem der FC Arsenal und der FC Liverpool Interesse. Der südkoreanische Nationalspieler ist in der Bundesliga mit fünf Toren in elf Spielen aktuell der beste Torschütze in der Mannschaft von Trainer Thorsten Fink.



Verwandte Themen:

- HSV: Son träumt von der Premier League – Arsenal in Lauerstellung - 07.11.2012

Martin Müller-Lütgenau

Das könnte Sie auch interessieren