Der Hamburger SV würde es begrüßen, wenn Markus Gisdol noch in dieser Saison bei einem neuen Arbeitgeber unterschreibt. Wie die ‚Bild‘ berichtet, kassiert der Ex-Coach der Hanseaten noch bis kommenden Sommer rund 90.000 Euro monatlich vom HSV. Sollte Gisdol aber einen neuen Verein finden, winkt dem Zweitligisten eine Ablösezahlung von rund 350.000 Euro.

Der 49-Jährige war Ende Januar beim Hamburger SV entlassen worden. Nach einer kleinen Auszeit vom Fußball soll Gisdol mittlerweile offen sein für eine neue Herausforderung. Vor dem HSV coachte er in der Bundesliga bereits die TSG Hoffenheim.