Armin Veh hat sich zu seinem auslaufenden Vertrag beim 1. FC Köln geäußert. „Die Konstellation ist insofern besonders, weil wir uns bisher nicht kennen - und nicht, weil der Vorstand neu ist. Das wird es immer geben. Deshalb haben wir die Wahl abgewartet. Gespräche werden wir ab jetzt führen“, sagt der Sportchef dem ‚kicker‘.

Rund um den FC gibt es Zweifel, ob der geradlinige Veh mit der neuen Führung um Werner Wolf auf einen grünen Zweig kommt. Erstmal gilt es aber, die ersten Wochen abzuwarten. Veh ist seit Dezember 2017 für die Domstädter verantwortlich. Den Abstieg 2018 konnte er nicht vermeiden, bastelte aber anschließend jenen Kader, dem der direkte Wiederaufstieg gelang.