Robert Lewandowski hat sich offenbar von seinen langjährigen Beratern getrennt. Wie der polnische Journalist Mateusz Borek berichtet, ist die Zusammenarbeit mit Cezary Kucharski und Maik Barthel nach mehr als zehn Jahren beendet.

Als neue Agenten für den Toptorjäger des FC Bayern München bringt Borek die Branchengrößen Mino Raiola, Jorge Mendes und Pinhas Zahavi ins Spiel. Bis 2021 steht Lewandowski noch bei den Bayern unter Vertrag, Gerüchte um Real Madrid dementierte der polnische Superstar kürzlich eher zaghaft.