Karim Onisiwo und Emil Berggreen werden dem FSV Mainz 05 erhalten bleiben. Nach ‚kicker‘-Informationen sollen die beiden Offensivspieler ihre Verträge vorzeitig ausdehnen. Onisiwo steht am Bruchweg noch bis 2019 unter Vertrag und verfügt über eine Option bis 2020. Der Kontrakt von Bergreen würde im kommenden Jahr ohne Hintertür auslaufen.

Der 25-jährige Berggreen war im Januar 2016 von Eintracht Braunschweig nach Mainz gewechselt. Aufgrund einiger Verletzung kam der Mittelstürmer bislang nur zu 16 Pflichtspieleinsätzen, war dabei aber an acht Toren direkt beteiligt. Linksaußen Onisiwo hatte ebenfalls in der Wintertransferperiode 2016 in Mainz unterschrieben und kommt bislang auf 40 Pflichtspiele.