Lennart Czyborra trägt künftig das Trikot von Atalanta Bergamo. Wie der Verein mitteilt, erhält der Linksverteidiger einen Vertrag bis 2024. Zuvor hatte der 20-Jährige für Heracles Almelo gespielt.

Über den Wechsel darf sich auch der FC Schalke 04 freuen. Die Königsblauen erhalten 20 Prozent der Ablösesumme – die bei fünf Millionen Euro liegen soll – da sie auf ihre Rückkaufoption verzichten. Der gebürtige Berliner hatte in der Jugend für die Knappen gegen den Ball getreten.