Der MSV Duisburg hat Joseph-Claude Gyau von der SG Sonnenhof-Großaspach verpflichtet. Bei den Zebras unterschreibt der 25-jährige US-Amerikaner einen Zweijahresvertrag bis 2020. Eine Ablöse muss der Ruhrpott-Klub nicht aufbringen, da Gyaus Kontrakt beim Drittligisten ausläuft. Der zweimalige Nationalspieler sagt über seinen Wechsel nach Duisburg: „Der MSV ist ein Traditionsverein. Es ist für mich die richtige Entscheidung, hier den nächsten Schritt zu machen und in einer guten Mannschaft zu spielen.“

In der abgelaufenen Saison markierte Linksaußen Gyau je fünf Tore und Vorlagen in 34 Pflichtspielen. MSV-Sportdirektor Ivo Grlic lobt den Neuzugang: „Joe ist ein sehr schneller, geradliniger Flügelspieler. Er kennt die 2. Bundesliga, ist in einem richtig guten Alter. Wir wünschen uns, dass er jetzt den nächsten Schritt macht und damit unser Offensivspiel noch unberechenbarer macht.“