Johannes van den Bergh bleibt Holstein Kiel erhalten. Wie der Zweitligist offiziell mitteilt, hat sich der Vertrag des Linksverteidigers durch dessen 15. Einsatz im Trikot der Störche bis 2019 verlängert.

Van den Bergh war im vergangenen Sommer nach einem Gastspiel beim FC Getafe und anschließender einwöchiger Vertragslosigkeit beim Aufsteiger gelandet. Dort konnte sich der 31-Jährige rasch einen Stammplatz erkämpfen.