Nach Cristiano Ronaldo, Toni Kroos, Gareth Bale und Luca Modric will Real Madrid mit dem nächsten Leistungsträger verlängern. Wie die Sporttageszeitung ‚Marca‘ berichtet, befinden sich die Königlichen mit Daniel Caravajal in den letzten Zügen der Vertragsverhandlungen. Demnach soll die Verlängerung in Kürze bekanntgegeben werden. Zeit zur Eile besteht nicht. Erst vor eineinhalb Jahren verlängerte Carvajal seinen Vertrag bis 2020.

Nach einem einjährigen Intermezzo bei Bayer Leverkusen kehrte der 25-jährige Spanier 2013 zu seinem Jugendverein zurück. Unter Zinédine Zidane ist der Rechtsverteidiger gesetzt. In der laufenden Saison absolvierte er 23 Pflichtspiele, in denen er ein Tor erzielte und fünf weitere auflegte. Insgesamt kommt Carvajal auf 141 Pflichtspielauftritte für die Königlichen.